Schwarzer See – Über Zwercheck und durch die Seewand *

Übers Zwercheck und durch die Seewand zum Schwarzen See in Böhmen

Übers Blockmeer aufs Zwercheck und durch die Seewand (Jezerní stěna) zum Schwarzen See (Černé jezero) in Böhmen.

Ausgangspunkt war der Parkplatz am Scheibensattel (1050m), zum Aufstieg Ri. Zwercheck hat man mehrere Möglichkeiten. Auf dem beschilderten Normalweg und u.a. auch auf dem unbeschilderten Pfad übers große Blockmeer am Zwercheck, beim Letzteren wäre allerdings Trittsicherheit und etwas Orientierungssinn von Vorteil, dieser Aufstieg ist dafür schöner und „abenteuerlicher“ als der Normalweg!

Auf dem Blockfeldsteig zum Zwercheck (1333m): Vom Scheibensattel aus der Beschilderung zum Zwercheck folgen, nach etwa 500m, an der ersten Wegkreuzung nicht rechts abbiegen, sondern geradeaus auf der Forststraße weitergehen. Nach etwa 600m verlässt man die Forststraße und folgt rechts einem unmarkierten Steig bergwärts. Auf diesem Pfad erreicht man nach weiteren 500m die unteren Ausläufer des großen Blockmeeres, dieses hat eine Gesamtfläche von über 40.000 m², also die Größe von etwa vier Fußballfeldern.
Das Blockfeld durchquert man nun weglos, mit leichter Kletterei über die Felsen und geht etwa 250m auf das obere, linke Ende des Steinfeldes zu. Kurz oberhalb des Blockfeldes erreicht man das Zwercheck und den Wanderweg. Steinmarkierungen sind sporadisch vorhanden.

GPS-Karte Blockfeldsteig
GPS-Track Blockfeldsteig (gpx)

Der Schwarze See (tschechisch Černé jezero) ist der größte Gletschersee im Böhmerwald, er ist gleichzeitig der größte natürliche See Tschechiens. Er wird von der 320 Meter hohen Felswand Jezerní stěna eingerahmt. Das Gebiet um Schwarzer See und Teufelssee ist ein Naturschutzgebiet, es wurde 1911 eingerichtet, als das Gebiet noch zu Österreich-Ungarn gehörte.
Die Seewand des Schwarzen Sees besteht aus mächtigen, zusammenhängenden und sehr steilen Felswänden.

Wilde Tour durch die Seewand zum Schwarzen See (1008m): Es gibt heute keinen erlaubten und begehbaren Steig mehr, der vom Zwercheck direkt durch die steile, felsige Seewand zum Schwarzen See führt – aber es gab mal einen!

Vom Zwercheck ging es weiter über die Grenze zum Aussichtspunkt Schwarzer See, der Einstieg in die Seewand liegt …

… zum Weiterlesen bitte anmelden