Bayerwaldpfade

Hinweis: Einige der hier beschriebenen alten Pfade und Steige im Nationalpark Bayerischer Wald sind keine „normalen“ Wanderwege, es sind tlw. aufgelassene Steige die nicht mehr freigeschnitten werden. Diese erfordern ein gewisses Orientierungsvermögen und Trittsicherheit, da man auch Totholzbereiche, felsiges und morastiges Gelände durchquert. Man sollte auch die Betretungszeiten im Kerngebiet beachten! Diese Beitrage sind "nicht öffentlich" und mit * gekennzeichnet.